3 Möglichkeiten, Geld bei Ihrem Autobudget zu sparen

Das Auto ist im Alltag nützlich und wird in den meisten französischen Haushalten benötigt. Logischerweise sind Besitz und Nutzung mit erheblichen Kosten verbunden. Das Budget für das Auto deckt viele Aspekte ab, von der Wartung bis zur Versicherung, einschließlich Kraftstoff. Sie müssen auf diesen Elementen spielen, um Ihre Ausgaben zu reduzieren. Entdecken Sie hier drei Lösungen, die in diese Richtung gehen!

Verwenden Sie einen Kfz-Versicherungsvergleicher

Einer der Ausgabenbereiche im Zusammenhang mit der täglichen Nutzung eines Autos betrifft die gesetzlich vorgeschriebene Versicherung. Um Ihr Reisebudget zu schonen, handeln Sie unbedingt auf dieser Ebene. Durch verschiedene gesetzliche Bestimmungen haben Sie das Recht auf Ihren Versicherungsvertrag kündigenunter relativ einfachen Bedingungen.

Besonders sinnvoll ist es, einen Kfz-Versicherungsvergleicher zu nutzen, um die günstigsten Angebote auf dem Markt zu ermitteln. Dieses Tool, auch Versicherungssimulator genannt, bietet Ihnen mehrere Optionen. Sie können in der Tat die Auflösung des Vertrags verlangen, der Sie an Ihren derzeitigen Versicherer zugunsten eines anderen bindet. Somit haben Sie, wie MyDealAuto erklärt, die Möglichkeit mehrere hundert Euro weiter zu verdienen Autoversicherung indem Sie viele Angebote verschiedener Unternehmen vergleichen.

Sie können Ihren Versicherer anhand von Kriterien wie Ihrem Profil suchen. Selbst wenn Sie ein schlechter Fahrer sind, können Sie eine Autoversicherung finden, mit der Sie Geld sparen. Und aus gutem Grund gibt es Versicherer, die spezielle Angebote für anbieten Fahrer mit Risikoprofil. Gleiches gilt für junge Fahrer.

Sie können auf einen Simulator setzen, um einen Versicherungsvertrag zu erhalten, der Ihren Fahrgewohnheiten entspricht. Durch den Vergleich vieler Versicherungsunternehmen können Sie auf die besten Angebote zugreifen. Eine der Stärken eines Komparators ist seine Benutzerfreundlichkeit. Mit wenigen Klicks finden Sie mehrere Angebote, die zu Ihnen passen.

Übernehmen Sie bewährte Praktiken in Bezug auf die Fahrzeugwartung

Die Wartung eines Fahrzeugs ist unerlässlich, um es in gutem Zustand zu halten. Und das ist mit viel Aufwand verbunden. Eine der Möglichkeiten, diese zu reduzieren, besteht darin, den Wartungsplan auf dem neuesten Stand zu halten. Sobald Sie einen Fehler an Ihrem Auto bemerken, denken Sie daran, ihn so schnell wie möglich beheben zu lassen. Auf diese Weise vermeiden Sie schwerwiegendere und kostspieligere Probleme.

Notwendige periodische Wartungen wie Ölwechsel müssen rechtzeitig durchgeführt werden. Wenn Sie einen Riss an der Windschutzscheibe bemerken, wenden Sie sich an einen Fachmann für diese Angelegenheit. Dies verlängert die Lebensdauer dieses wesentlichen Teils des Autos. Um Geld zu sparen, entscheiden Sie sich außerdem für hochwertige Ersatzteile aus zweiter Hand Reparatur Ihres Fahrzeugs. Sie finden es auf Autoschrottplätzen, in Fachgeschäften, Werkstätten…

Wenn Ihr Auto eine Panne hat, wählen Sie die Profis, die niedrige Preise für ihre Dienstleistungen anbieten. Du kannst zum Beispiel eine Automechanikerschule besuchen. Dort führen erfahrene Lehrlinge unter Anleitung ihrer Lehrkräfte Reparaturen durch. Dienstleistungen sind preiswert.

Begrenzen Sie die Stromkosten des Autos

Der Energieverbrauch nimmt einen wichtigen Teil des für das Auto vorgesehenen Budgets ein. Wenn Sie eine haben thermisches Fahrzeug, müssen Sie gute Gewohnheiten annehmen und Reflexe haben, um Kraftstoff zu sparen. Wir empfehlen beispielsweise, kurze Autofahrten so weit wie möglich einzuschränken.

Für Einkäufe in der Nähe Ihres Zuhauses wählen Sie ein öffentliches Verkehrsmittel. Kaufen Sie besser ein Fahrrad (klassisch oder elektrisch), um kleine Besorgungen zu erledigen. Sie können auch die Kosten für die Stromversorgung Ihres Autos senken, indem Sie darauf achten, es im Schatten zu parken. Dies verhindert die Verdunstung des Kraftstoffs und einen übermäßigen Verbrauch der Klimaanlage.

Darüber hinaus sparen Sie Geld, indem Sie die Nutzung der Klimaanlage täglich einschränken: Wir empfehlen, die Fenster herunterzulassen und die Umgebungsluft zu nutzen, wenn Sie mit niedriger Geschwindigkeit fahren. Beachten Sie andererseits, dass bei hoher Geschwindigkeit und geöffneten Fenstern der Luftwiderstand a verursacht Energieüberverbrauch.

Sie können auch Kosten sparen, indem Sie das Fahrzeug mit einem Tempomat ausstatten. Sie werden in der Tat unangemessene Beschleunigungen und Verzögerungen vermeiden, die mehr Energie verbrauchen. Ebenso schalten Sie im Stand den Motor ab. Moderne Autos sind im Allgemeinen so konstruiert, dass sie häufigen Starts standhalten.

Wenn Sie ein Elektroauto haben, müssen Sie beim Laden sparen. Zielen Sie dazu auf Orte, an denen Sie Ihr Fahrzeug kostenlos tanken können. Nutzen Sie dabei die Ladestationen von Kommunen, Einkaufszentren, Hotels etc. Wenn es solche an Ihrem Arbeitsplatz gibt, nehmen Sie sich die Zeit, Ihr Auto öfters dort aufzuladen. Vergleichen Sie unbedingt die verfügbaren Aufladeabonnementangebote, um das günstigste zu finden.

Scroll to Top