Kurier mit Uber Eats ist es möglich, mit dem Roller zu liefern?

Das Fahrrad ist das bevorzugte Fortbewegungsmittel des Lieferunternehmens Uber isst und dies wegen seines ökologischen Charakters. In letzter Zeit arbeiten jedoch viele Kuriere mit Roller da das Unternehmen dies genehmigt, jedoch unter der Bedingung, dass die Dokumente vorgelegt werden, aus denen hervorgeht, dass sie den geltenden Gesetzen entsprechen. Was sind das für Vorschriften?

Zertifikat der Transportkapazität

Als Zusteller bei Uber Eats musst du vor allem die Bedingungen der Plattform respektieren. Möchte der Zusteller aber mit einem Scooter ausliefern, benötigt er zunächst einen Bescheinigung über die Fähigkeit zum Transport von Gütern. Tatsächlich sind die Vorschriften für Roller nicht die gleichen wie für Fahrräder, da es sich um motorisierte Fahrzeuge handelt.

Dieses Zertifikat wird nur nach bestandener Prüfung des Fachkundenachweises im leichten Straßengüterverkehr erworben. Aber bevor Sie diese Prüfung ablegen können, müssen Sie a Ausbildung Dabei erfahren Sie etwas mehr über das Zivilrecht, Unternehmen und die rechtlichen Rahmenbedingungen, die ihre Aktivitäten regeln. Dieses Training dauert vierzehn Tage und ist nicht kostenlos. Seine Kosten variieren von 900 € bis 2.500 €.

Der Transportfähigkeitsnachweis für die Zustellung mit einem Roller ist OBLIGATORISCH. Dem Zusteller, der es nicht hat und erwischt wird, drohen ein Jahr Haft und eine Geldstrafe von 15.000 €.

Eintragung in das Verkehrsregister

Neben der Transportfähigkeitsbescheinigung muss es sein im Verkehrsregister eingetragen. Diese Verordnung betrifft Unternehmen, die Lieferungen im Auftrag anderer Unternehmen mit motorisierten Fahrzeugen mit weniger als vier Rädern durchführen. Ein Zusteller ist ein Kleinstunternehmer, er muss also in diesem Register eingetragen sein.

Um in dieses Register eingetragen zu werden, müssen drei Bedingungen eingehalten werden. Das erste ist, ein zu haben Bescheinigung über die berufliche Befähigung im Straßenverkehr. Die zweite Bedingung ist eine gewisse finanzielle Leistungsfähigkeit bzw finanzielle Garantie. Das benötigte Kapital ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Schließlich muss der Antragsteller a professionelle Integrität.

Nur unter diesen Voraussetzungen ist eine Eintragung in das Transportregister möglich. Diese Bedingungen können jedoch je nach Situation variieren.

Halten Sie sich an die Nutzungsbedingungen von Uber Eats einerseits und das Besitzen dieser beiden rechtlichen Dokumente ist notwendig, um Lieferungen mit dem Roller durchzuführen.

Was ist, wenn Sie diese Dokumente nicht haben?

Dies sind die Bedingungen von Uber Eat, aber dies gilt für alle Warenlieferdienste, ohne die Sie einfach keine Lieferung durchführen können.

Nehmen Sie zum Beispiel Coco Express, es ist ein Lieferservice, der je nach Art der Lieferung unterschiedliche Transportmittel anbietet. Es ist daher erforderlich, über die erforderlichen Fähigkeiten zum Fahren und Transportieren von Gütern zu verfügen.

Zu wissen, dass es sich um Zertifikate handelt, die man schnell erhalten kann. Sie müssen lediglich ein Transportfähigkeitstraining absolvieren, das über 105 Stunden bei einer zugelassenen Stelle stattfindet. Um eine zugelassene Stelle zu finden, können Sie sich an den DREAL in Ihrer Region wenden, um die zugelassenen Stellen in Ihrer Nähe zu finden.

Wie wählen Sie Ihren Roller für Lieferungen aus?

Es ist wichtig, den richtigen Roller zu haben, um Lieferungen zu machen, in der Tat müssen Sie effizient und daher gut ausgestattet sein. Dazu ist es notwendig, einige Kriterien bei der Auswahl zu berücksichtigen.

  • Verbrauch und Wartung: Wählen Sie 4-Takt
  • Denken Sie an Zubehör und Optionen, gibt es einen Windschutz bei Regen, eine Schürze oder sogar Muffs, einen guten Kofferraum und anderen Stauraum
  • Denken Sie elektrisch für Ihre Einsparungen und den Umweltschutz
Scroll to Top