Welchen Hybrid-Gebrauchtwagen sollten Sie wählen?

Die Reihe neuer Hybridautos ist seit mehreren Jahren auf dem Markt. Infolgedessen gibt es immer mehr Second-Hand-Modelle. Um diese zu kaufen, ist es wichtig, gut zu wählen, um nach einigen Tagen des Gebrauchs keine Probleme zu haben. Konzentrieren Sie sich auf die zu berücksichtigenden Informationen in diesem Leitfaden.

Was ist das beste gebrauchte Hybridauto?

Unter den vielen Marken von Hybridfahrzeugen, die es gibt, sind die folgenden Modelle die am meisten empfohlenen für eine gute Nutzung und über einen langen Zeitraum.

Das Stadtauto Toyota Yaris 116

Das Stadtauto Toyota Yaris 116 ist ein sehr praktischer Hybrid-Gebrauchtwagen für den Rennsport, da es von den Abmessungen her nicht sehr groß ist. Darüber hinaus ist seine Lenkung leichtgängig und die Fahrposition weder niedrig noch hoch, was eine gute Sicht beim Fahren ermöglicht.

Die Karosserie dieses Autos ist gelungen, seine Kunststoffe sind hart und der Komfort im Inneren ist tadellos. Der Tank ist großvolumig und das Auto verbraucht durchschnittlich 6 Liter pro 100 Kilometer.

Der 141 PS starke Hyundai Kona SUV

Der 141 PS starke Hyundai Kona SUV ist auch einer der besten Hybrid-Gebrauchtwagen, die Sie kaufen können. In Bezug auf den Platz vorne und hinten werden Sie sich nicht eingeengt fühlen, da Sie nicht vermissen, wo Sie Ihre Sachen aufbewahren können.

Ebenso ist das Fahrzeug mit einem Induktions-Smartphone-Ladegerät, einem Overhead-Touchscreen usw. ausgestattet. Der durchschnittliche Benzinverbrauch des Hyundai Kona 141 PS SUV beträgt 5,4 Liter auf 100 Kilometer.

Sie können auch aus folgenden Hybrid-Gebrauchtwagenmodellen wählen:

  • Lexus CT200h
  • Der Familien-SUV Renault Arkana E-Tech mit 145 PS
  • Citroën DS5
  • Peugeot 3008
  • Toyota Prius III

Sie sind im Second-Hand-Modus sehr interessant und Sie können sie ohne Angst kaufen.

Wie wählt man ein gebrauchtes Hybridauto aus?

Bei der Auswahl eines gebrauchten Hybridautos ist zunächst der Kraftstoffverbrauch zu berücksichtigen. Idealerweise sollte er zwischen 7,5 L/100 km auf der Autobahn, 5,3 L/100 km auf der Autobahn und 4,8 L/100 km in der Stadt liegen.

Abhängig von Ihrer Verwendung müssen Sie auch das Modell des Fahrzeugs entsprechend der gewünschten Verwendung auswählen. Wer selten fahren muss, entscheidet sich für den klassischen Hybrid. Wenn es um lange Strecken geht, ist es besser, zu einem wiederaufladbaren Modell zu greifen.

Außerdem muss ein Hybrid-Gebrauchtwagen mit aktuellen Papieren mitgenommen werden, dessen graue Karte den Namen des Verkäufers trägt. Die Überprüfung des Verwaltungszertifikats ist ebenfalls unerlässlich.

Ebenso müssen die Karosserie und alle elektrischen Geräte, Kunststoffe, Reifen überprüft werden.

Was kostet ein gebrauchtes Hybridauto?

person, die sparschwein mit münzen füllt

Der Preis eines gebrauchten Hybridautos hängt von mehreren Faktoren ab, nämlich:

  • Das Jahr des Autos
  • Das Model
  • Der Kilometerstand
  • Die Marke

Dabei ist zu beachten, dass die Kosten für das gebrauchte Hybridauto in der Regel zwischen 5.000 und 200.000 Euro liegen. Wenn das Fahrzeug nicht wirklich Luxus ist, kann man es schon mit 10.000 Euro haben.

Scroll to Top